OSZ | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteOSZ2 | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Fachoberschule Gesundheit & Soziales

Bildungsgang der zweijährigen Fachoberschule

 

Ziel der Fachoberschule:

  • Erweiterung / Vertiefung der Allgemeinbildung von Schülerinnen und Schülern,

  • Vermittlung erforderlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Arbeitstechniken, mit dem Ziel die Studierfähigkeit der Schülerinnen und Schüler zu entfalten,

  • Erlangung der Hochschulreife und damit Berechtigung zum Studium an Fachhochschulen zu studieren.

 

 

Voraussetzung:

  • Fachoberschulreife (mittlerer Schulabschluss) oder gleichwertiger Abschluss bzw. Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

  • Zusage einer Praxisstelle der entsprechenden Fachrichtung

 

 

Unterrichtsfächer der Fachrichtungen:

  • Deutsch

  • Politische Bildung

  • Englisch

  • Mathematik

  • Biologie

  • Sport

  • Pädagogik 

  • Psychologie

  • Betriebswirtschaft/Recht

 

 

Organisation:

Im ersten Jahr wird der Unterricht am Oberstufenzentrum erteilt und es findet eine fachpraktische Ausbildung in einem Betrieb, einer Behörde oder in einer anderen gleichwertigen Einrichtung (z.B. Jugend- oder Pflegeeinrichtung, Kindertagesstätte oder Krankenhaus) statt.

Im zweiten Jahr erfolgt der Unterricht in den allgemeinbildenden und fachrichtungsbezogenen Fächern ausschließlich am Oberstufenzentrum und schließt mit der Fachhochschulreifeprüfung ab. Sie besteht aus schriftlichen Prüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und einem fachrichtungsbezogenen Fach sowie aus einer mündlichen Prüfung in Englisch.

 

 

Anmeldung /Bewerbung / Auswahlverfahren

  • schriftliche Bewerbung an das OSZ „Alfred Flakowski“, Abteilung 2 - FOS, Caasmannstr. 11, 14770 Brandenburg an der Havel

  • Ansprechpartner: Frau Saeger (Abteilungsleiterin der Abteilung II), Tel 03381 – 619079-1

     

  • Bewerbungsunterlagen mit:

  1. Formblatt "Anmeldung zum Besuch der Fachoberschule"

  2. Anschreiben

  3. Lebenslauf und Foto

  4. letztes aktuelles Zeugnis und Nachweis zum Arbeits- und Sozialverhalten (Halbjahreszeugnis 10.Klasse)

  5. Vereinbarung über die fachpraktische Ausbildung

  • spätere Anmeldungen sind bis zum Schuljahresbeginn möglich, können aber nur im Rahmen noch vorhandener Kapazitäten berücksichtigt werden

  • Auswahlverfahren (bis Ende Juli 2024) nach Eingang der Abschlusszeugnisse

 

Hinweis auf FOS-Verordnung (FOSFHRV)

         

Vorschriften /Publikationen:

 

Kontakt

Oberstufenzentrum

„Alfred Flakowski“

Caasmannstraße 11

14770 Brandenburg an der Havel

 

Tel.: 03381/ 32 09 30

Fax: 03381/ 32 09 35 1

E-Mail: