normal groß größer
     +++  Anmeldung zur Schulfahrt "Wintersport 2018"  +++     
     +++  AOK Teamwettbewerb 2017  +++     
     +++  Schulfahrt "Wintersport 2018" im Januar 2018  +++     
     +++  2. Poetry-Slammer am OSZ "Alfred Flakowski"  +++     
 

Chronik 2008/2009

August 2008

 

 

 

September 2008

 

 

 

Oktober 2008

 

 

 

November 2008

 

 



 

Dezember 2008

 

 

  • Kinder der Kindertagesstätte "Kinderland Fantasia" aus Weseram und die Bäckerinnen und Bäcker der Klasse 07BAC1 haben in einem gemeinsamen Projekt dafür gesorgt, dass ein weihnachtlicher Duft durch unser Oberstufenzentrum zog.

 

weihnachtsbaeckerei_2009.jpg

 

 

Januar 2009

 

  • Am 30.01.2009 wurde zum neunten mal unser mathematisch- naturwissenschaftlicher Triathlon gestartet. 8 Mannschaften mit je drei Schülerinnen und Schülern aus allen Jahrgangsstufen kämpften um bestmögliche Ergebnisse. Das Siegerteam „Pog mo thoin“ stellte seine gute mathematisch- naturwissenschaftliche Kompetenz unter Beweis und konnte vor allem im naturwissenschaftlichen  Bereich überzeugen und somit den diesjährigen Titel erringen. Das Team aus der Jahrgangsstufe 13 in der Besetzung J. Borkowski, K. Miroshnichenko und I. Vaorin belegte mit  64 Punkten den ersten Platz und gewann damit das begehrte Teamessen im Wert von 30 EURO im „Al dente“. 

 

Manawi_2009_02

 

 

Februar 2009

 

  • Am 18. Februar 2009 fand der diesjährige Informationsabend für zukünftige Schüler der Gymnasialen Oberstufe und Fachoberschule in der Caasmannstraße 11,  unseres Oberstufenzentrums statt.

 

 

 

März 2009


  • Zum 6. Mal setzten sich kunstinteressierte Schüler unseres OSZ am „Tag der Mathematik" mit der Zahl Pi auseinander und gestalteten Kunstwerke, die im Brandenburger Theater präsentiert wurden.

 

April 2009

 

  • Schon zum zweiten Mal organisierte die Fachkonferenz Sprachen unter der Leistung von Frau Koegler den Sprachenwettbewerb aller Abiturienten am OSZ "Alfred Flakowski".

 

Sprachenwettbewerb_2009

 

 

Mai 2009

 

 

 

Juni 2009

 

  
  • Am 05. Juni 2009 fand zum wiederholten Mal ein Fußballturnier am OSZ "Alfred Flakowski" statt. Organisiert wurde dieses Turnier wieder durch die Schülerinnen und Schüler  der Gymnasialen Oberstufe sowie dem Sportlehrer Herrn Schulz.

 

Fussball_2009

 

  • Bei freundlichem Wetter standen sich ab 9.00 Uhr zahlreiche Mannschaften, darunter sogar eine Frauenmannschaft, auf 2 Plätzen gegenüber, um den OSZ-Meister zu ermitteln. Bereits zum 3. Mal in Folge konnte eine Männermannschaft, dieses Jahr unter dem Namen "Die Fullkowskis", den Pokal gewinnen.

 

  • Das Institut für interdisziplinäre Forschung und Entwicklung e.V. hat nun schon zum 6. Mal den Abiturientenpreis der Stadt Brandenburg an der Havel vergeben. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Oberbürgermeisterin Frau Dr. D. Tiemann. Sie fand dieses Jahr am 24. Juni im Audimax der FH Brandenburg statt. Wiederum wurden Schüler und Schülerinnen des OSZ „Alfred Flakowski“ ausgezeichnet.

 

Abipreis_2009

 

 

Juli 2009

 

  
  • Die Fachverkäuferinnen für Backwaren haben in diesem Schuljahr am Wettbewerb "Jugend will sich-er-leben" erfolgreich teilgenommen. Der für Berufsschüler organisierte Sicherheitswettbewerb der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. (DGV) zum Thema "Umgang mit Suchtmitteln" ist ein Bestandteil der Arbeits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen. Über den Gewinn in Höhe von 150,- Euro freuen wir uns mit der Klasse und sagen "Herzliche Gratulation!"

 

 Foto_FVB

 

  • OSZ Flakowski und Müntzeroberschule empfingen Gäste aus Jiading. Der Kontakt zur Partner Oberschule Zhong Guang aus Jiading, einem Stadtteil der chinesischen Metropole Shanghai, kam über den Kooperationspartner des Oberstufenzentrums (OSZ) Alfred Flakowski zustande: der Ganztagsoberschule Thomas Müntzer in Ziesar. Die Partnerschaft mit der chinesischen Oberschule besteht seit einem Jahr. Im Herbst 2008 waren OSZ-Schüler der Jahrgangsstufen elf bis 13 und Oberschüler aus Ziesar bereits zu Gast in Jiading. Elf chinesische Schüler und vier Begleiter waren auf Gegenbesuch in den Städten Brandenburg und Ziesar.